Themenabende

Das Projekt fit für familie bietet zahlreiche Elternkurse und Themenabende im gesamten Gebiet des Kreises Herzogtum Lauenburg an. Die Veranstaltungen werden auf der Homepage www.elternkurse-fff.info laufend aktualisiert.
In den „fff-Themenabenden werden Fragen aufgegriffen, die Eltern bewegen und zu denen Sie sich nähere Informationen wünschen. Erfahrene Referent*innen bieten Vorträge mit einem anschließenden Austausch an.

Wie können Sie daran teilnehmen:

Die Themenabende sind kostenfrei. Sie finden in unterschiedlichen Kooperation statt.
Eine Anmeldung zu den Themenabenden über die Homepage der Familienbildungsstätte Schwarzenbek  www.fbs-schwarzenbek-lauenburg.de/schwarzenbek/familien/ ist auf Grund der besonderen Bestimmungen zur Zeit der Corona-Pandemie erforderlich.
Sie werden mit der Teilnahmebestätigung über die gültigen Hygienemaßnahmen informiert.

Haben Sie eigene Ideen:

Sie sind auch eingeladen selbst etwas im Familienzentrum anzubieten, sprechen Sie uns mit Ihren Ideen gerne an, wir freuen uns auf Sie.

 

 

Schläft es schon durch

Viele Eltern hören früher oder später diese Frage, denn oft ist die "Schlafzeit" geprägt von weinenden Babys und erschöpften Eltern, die nicht wissen, was sie noch machen können, damit ihr Baby (endlich) schläft. 
An diesem Themenvormittag erfahren Eltern und Interessierte wie Schlaf grundsätzlich funktioniert und wie Sie Ihre Babys dabei unterstützen können, einen gesunden Schlafrhythmus zu entwickeln. Es wäre schön, wenn beide Elternteile an diesem Angebot teilnehmen.

Termin / Ort

Samstag, den 05.09.2020 von 9.30 - 11.30 Uhr
Ev. Familienzentrum St. Elisabeth

Referentin

Carina Dannhauer (Babyschlafcoach)

Der Themenabend wird vornehmlich, sofern die Corona-Bestimmungen es zulassen, als Präsenzveranstaltung stattfinden, sonst treffen wir uns online.

 

 

Elterngeld

Eltern, die auf Zeit aus ihrem Beruf aussteigen um ihre Kinder zu betreuen, erhalten Elterngeld als staatliche Unterstützung. Es soll ein vorübergehendes Ausscheiden aus dem Beruf ermöglichen, ohne dass die Familie starke finanzielle Einbußen hinnehmen muss. Die Referentin Ariane Hesse gibt  Informationen zu Elternzeit und Elterngeld, zur Antragstellung, zu benötigten Unterlagen und zum finanziellen Umfang der Leistungen. Auch weitere Fragen können geklärt werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Termin / Ort

Montag , dem 16.11.2020  von 19 - 21Uhr
Ev. Familienzentrum St. Elisabeth

Referntin

Arinane Hesse

 

 

Nachhaltiges Familienleben - jetzt!

„Wir haben diese Welt nicht von unseren Vorfahren geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen „

Nachhaltiger zu leben ist nichts, das wir noch länger aufschieben sollten. Jetzt ist die Zeit, etwas zu verändern, das erleben und spüren wir in vielerlei Hinsicht. Wenn jede*r nur ein paar Gewohnheiten ändert, bewusster konsumiert und nachhaltiger lebt, kann das schon viel bewirken. -Aber:
• Was bedeutet es eigentlich, (als Familie) nachhaltig zu leben?
• Wie und wo fange ich an?
• Welche neuen Ideen lassen sich leicht in den Familien-Alltag integrieren?
Die Referentin wird viele Ideen vorstellen, wie nachhaltiges Leben ohne Stress gelingen kann und einen Austausch über die vielen Möglichkeiten hin zu einem nachhaltigeren Leben anregen.

Termin / Ort

Dienstag, den 16.02.2021 von 19 - 21Uhr
Ev. Familienzentrum St. Elisabeth

Referentin

Carina Dannhauer

Der Themenabend wird vornehmlich, sofern die Corona-Bestimmungen es zulassen, als Präsenzveranstaltung stattfinden, sonst treffen wir uns online.

Ev. Familienzentrum St. Elisabeth

Verbrüderungsring 41
21493 Schwarzenbek

Tel.: 04151 / 89 24 25

familienzentrum@kirche-schwarzenbek.de
www.kirche-schwarzenbek.de

 

 

Schlafendes Baby in einer braunen Decke gehüllt - Copyright: pixabay_bezaubernd-baby-schöne-kinder-21998

 

 

 

Papiergeld und Münzen liegen aufeinander - Copyright: Pixabay money-1835.jpg

 

 

 

 

Kinderhat mit Wassertropfen - Copyright: pixabay/Thalisien