Corona - bedingt besondere Maßnahmen

Auf Grund der Corona-Bestimmungen bitten wir darum, sich auch für die Offenen Treffs anzumelden.

Sie werden vor der Veranstaltung informiert, welche aktuell gültigen Auflagen zur Eindämmung der Pandemie eingehalten werden müssen.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Anmeldung

Anmeldung und Kontaktaufnahme bitte über die Koordinatorin des Familienzentrums
Jasmin Schmidt unter 04151-89 24 25 oder familienzentrum@kirche-schwarzenbek.de

Ort

Gemeinderaum, Ev. Familienzentrum St. Elisabeth, Verbrüderungsring 41

Kontakt-Treff für Schwangere, frischgebackene Eltern und zugezogene Eltern

Viele Mütter und Schwangere fühlen sich vor allem in der Zeit kurz vor der Geburt alleine. Partner und kinderlose Freunde verbringen den ganzen Tag in der Arbeit, und die Familie wohnt oft kilometerweit weg. Auch die Einschränkungen, die wir auf Grund der Corona Pandemie erleben, belasten zusätzlich.
In dieser Phase, die eigentlich zu den schönsten des Lebens zählen könnte, ist ein gutes Netzwerk deshalb Gold wert.

Wenn Sie sich als frischgebackene oder zugezogene Eltern mit Babys in der ersten Zeit mit ihrem Neugeborenen in Schwarzenbek isoliert fühlen, dann ist ein Kontakttreff genau das richtige für Sie. Hier können Sie ganz unverbindlich und ungezwungen erste Kontakte mit anderen Eltern knüpfen und sich austauschen. Alles natürlich unter Einhaltung der zurzeit gültigen Corona-Regeln.

Hier erhalten Sie auch Informationen zu Elterncafés, Kursen für Eltern mit Babys und Angeboten zur Entlastung des Familienalltags in Schwarzenbek.

Sie erhalten unter anderem auch Informationen zu Elterncafés, Kursen für Eltern mit Babys, Beratungsangeboten und Angeboten zur Entlastung des Familienalltags in Schwarzenbek.

 

 

Kreativ-Café

Ideenreichen Köpfen bieten wir hier Raum für das Hobby Handarbeiten. Manch einer sitzt allein zu Hause auf dem Sofa und würde doch lieber in einer lustigen Runde mit sitzen und andere helfen gern bei Fragen, wie z.B. wie lese ich eine Strick- oder Häkelanleitung, oder wie werden Socken gestrickt.
Im Kreativ-Café treffen sich zur Zeit eine bunte Gruppe von Frauen zwischen 45 und 75 Jahren. Angesprochen sollen sich aber alle fühlen, egal welchen Alters oder Nationalität. Das Material bringt jeder selber mit.

 

 

Spieleabend

Sie spielen gerne Gesellschafts- oder Kartenspiele, haben aber niemand Gleichgesinnten in der Nähe? Oder Sie möchten neue Spiele kennenlernen?
Dann sind Sie hier richtig! Alle Leute von 16 bis 100 Jahre sind herzlich eingeladen, wenn im Familienzentrum die Spielwürfel fallen.
Es sind eine Anzahl Spiele vor Ort. Sie können auch gerne Ihre eigenen Spiele mitbringen.

Wir treffen uns in den Herbst-, Winter- und Frühjahrsmonaten 1x monatlich freitags um 19 Uhr im Familienzentrum.

 

 

Russischer Frauentreff

Bei unseren Abenden, in der Regel vierzehntägig mittwochs von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr reden wir auf Russisch, trinken Tee und sprechen über Neuigkeiten in der Welt. Wir pflegen russische Traditionen, indem wir russische Feste und Konzerte organisieren. Außerdem suchen wir Kontakte zu unterschiedlichen Anlaufstellen in der Stadt und laden Referenten ein. Wir freuen uns sehr auf neue Gesichter und neue Ideen.
Ansprechpartnerin: Natalja Litzenberger, 0172 - 408 02 21
 

Termine

Mittwoch, 09.09 / 02.12.2020
von 9.30 – 11.00 Uhr

Hände von Mann und Frau die Babyschuhe in der Mitte halten - Copyright: Bruna_Bruna_pixabay_son-1910304_1920

 

 

Termine:

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat
von 15.00 – 17.00 Uhr

 

 

 

Termine:

Freitag, 09.10 /06.11 / 04.12.2020
von 19.00 - 21.30 Uhr

Spielbrett mit bunten Figuren, darüber eine Hand mit einer roten Spielfigur - Copyright: pixabay  2205340