Schwarzenbek Reformationstag - Solistenquartett im Gottesdienst

Kantor und Organist Markus Götze an der Orgel

Ein feste Burg ist unser Gott

Besondere Vokalmusik am Reformationstag im Gottesdienst in der St.-Franziskus-Kirche in Schwarzenbek
am Sonntag, 31.10.2021 um 9.30 Uhr
mit einem Solistenquartett

Endlich dürfen nach langer Pause wieder Chöre im Gottesdienst singen!
Es war eine lange Pause, die die Corona-Pandemie verursacht hat.
Als erster Chor hat nach der langen Pause die St.-Franziskus-Kantorei Anfang Oktober im Gottesdienst gesungen. Es war wie ein wunderbares Erlebnis für alle Gottesdienstbesucher!

Nun laden wir Sie als Ev.-Luth. Kirchengemeinde zum Gottesdienst mit besonderer Vokalmusik mit einem Solistenquartett am Reformationstag, Sonntag, 31.10.2021 um 9.30 Uhr in die St.-Franziskus-Kirche ein!

Kompositionen von Johann Walter und Johann Eccard

Vier Vokalsolisten werden unter der Leitung von Kantor Markus Götze Musik für vierstimmigen Chor singen. Darunter werden Kompositionen von Johann Walter, einem Freund und Zeitgenossen Martin Luthers, und von Johann Eccard sein. Letzterer lebte etwa zwei Generationen nach Luther und gehört wie Johann Walter zu den deutschen Komponisten früher lutherischer Kirchenmusik.

Zeitgenössische Komponisten

Im weiteren Verlauf des Gottesdienstes wird dann liturgische Musik von zeitgenössischen Komponisten erklingen: Von dem estnischen Komponisten Urmas Sisask wird das Ensemble das „Kyrie eleison“ singen, auf welches dann „Allein Gott in der Höhe“ von Johannes Matthias Michel, einem vielseitig komponierenden deutschen Kirchenmusiker, folgen wird.

Im Wechsel mit der Gemeinde

Mit der Gemeinde im Wechsel wird das Ensemble natürlich mehrere der bekannten Kirchenlieder des Reformationstages singen, besonders bekannt darunter „Ein feste Burg ist unser Gott“ von Martin Luther. Zum Ausgang wird es romantische Musik geben.

Die Pastoren und Musiker laden herzlich ein

Pastorin Kühn, Pastor Schöer, Kantor Markus Götze und die Vokalsolisten (Sopran: Armine Nersisjan; Alt: Milena Juhl; Tenor: Tim Karweick; Bass: Simeon Nachtsheim) freuen sich sehr darauf, Sie als Gemeinde am Reformationstag, 31.10.2021 ab 9.30 Uhr im Gottesdienst in der St.-Franziskus-Kirche begrüßen zu dürfen!