Tagesworkshop für Männer

„Wo geht die Reise hin, wenn ich mich hiervon verabschiede?“ Diese Frage trifft viele von uns, die sich auf den Weg gemacht haben und etwas Bewährtes hinter sich lassen. Das Bewährte bewahrt einen nicht davor in die Sackgasse zu geraten.

Lebensübergänge - Tagesworkshop für Männer auf dem Absprung

„Wo geht die Reise hin, wenn ich mich hiervon verabschiede?“ Diese Frage trifft viele von uns, die sich auf den Weg gemacht haben und etwas Bewährtes hinter sich lassen. Das Bewährte bewahrt einen nicht davor in die Sackgasse zu geraten. Die Zeit dafür ist vorbei. Die alten Rezepte funktionieren nicht mehr. Diese Situation kennen viele Männer aus Partnerschaft, Beruf und Familie. Ein Lebensabschnitt endet, und trotzdem kann oder will ich mich nicht trennen von der Liebe oder Sicherheit, die ich hatte.

Hermann Hesse schrieb dazu:
Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern,
In andre, neue Bindungen zu geben

Neue Bindungen einzugehen ist vielleicht die spannendste Aufgabe die vor uns liegt. Dazu braucht es etwas Biss oder Tapferkeit. Aber die kann man sich nicht online bestellen. Dazu sind Arbeitsschritte notwendig, die einfacher und anregender in einer Gruppe zu schaffen sind. Und dann kann es passieren, dass wir ähnlich gute Erfahrungen machen, die schon andere vor uns gemacht haben: Wenn sie durchs dürre Tal ziehen, wird es ihnen zum Quellgrund, und …sie gehen von einer Kraft zur andern… (Psalm 84). Das Ziel ist, in sich eine neue Kraft zu finden, die mindestens so gut ist wie die Alte. - Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

Der Tag beginnt mit einem Impuls, dem sich Aufgaben anschließen, die die Männer allein, zu zweit und in der Gruppe lösen können. Wir halten uns größtenteils drinnen und auch für eine halbe Stunde im Freien auf.  – Ist ein guter Raum geschaffen, geben sich Männer gegenseitig die nötigen Impulse, und - man kann sicher sein - es wird viel gelacht.

Zeit:
Samstag,  16.November 2019, 14 – 18 Uhr
Ort:
Franziskus-Haus, rotes Zimmer, Markt 5, 21493 Schwarzenbek
Leitung:
Henning Ernst, Männerforum der Norddeutschland / Thomas Kretzmann, Pastor
Kosten:
15 € inkl. Kaffee und Kuchen
Anmeldung:
Ev. Familienzentrum St. Elisabeth, Tel. 04151 – 89 24 25
familienzentrum@kirche-schwarzenbek.de

 

zurück