Ein Teil der erfolgreichen Stadtradler 2020 aus dem Team "Kirche in Bewegung"

Stadtradeln 2021

„Kirche in Bewegung“

Auch in diesem Jahr findet das STADTRADELN in der Kommune Schwarzenbek statt. Und wir als Team „Kirche in Bewegung“ sind natürlich dabei, wenn es darum geht, sich zu bewegen, gemeinsam Spaß zu haben und etwas für das gute Klima zu tun!

Vom 22. August bis zum 11. September 2021 können die angemeldeten Teams die geradelten Kilometer sammeln und auf der Internetseite eintragen.

 

 

 

 

Anmeldung

Und so geht es: Anmelden kann man sich unter www.stadtradeln.de/schwarzenbek . Wer auf der Seite nach unten scrollt, kommt zum grünen Button „Hier registrieren“, danach:

  1. den Account anlegen
  2. Team auswählen – für die Kirchengemeinde habe ich das Team „Kirche in Bewegung“ angelegt
  3. und dann: immer fröhlich radeln und die Kilometer eintragen (gleich nach der Fahrt oder auch noch ein paar Tage später. Es besteht auch die Möglichkeit, die App „Stadtradeln“ herunterzuladen und damit die zurückgelegten Strecken nachzuvoll-ziehen, das ist aber nicht unbedingt nötig).

Alle, die in Schwarzenbek wohnen, dort arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören, können mitmachen. Für alle unter 16 Jahren gilt: Bitte sprecht mit Euren Eltern über diese Aktion, denn die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten ist nötig!

Gemeinsame Tour zum Auftakt

Den Auftakt am 22. August bildet ein Familiengottesdienst um 11 Uhr im Ev. Familienzentrum St. Elisabeth, anschließend geht es los zu einer ersten gemeinsamen Radtour.

Familien-Fahrradrally

Der Förderverein Franziskus e.V. bietet eine Woche später eine Familien-Fahrradrallye an – natürlich sind auch Einzelpersonen und Paare, Großeltern mit ihren Enkelkindern usw. herzlich willkommen!

  • Am Sonnabend, den 28.08.2021 um 14:00 Uhr
  • Treffpunkt Franziskus-Haus
  • Strecke ca. 10 Kilometer
  • Anmeldung ist nicht erforderlich
  • Gutes Wetter, Fahrrad und Spaß sind mitzubringen

Diese tolle Aktion hat mit Verantwortung für die Schöpfung und mit Vertrauen zu tun – und für beides stehen wir in der Kirche gerne ein!

Ich freue mich auf alle, die unser Team verstärken!
                Pastorin Sigrun Kühn